Entsorgung von alten VHS-Kassetten

Alte VHS-Kassetten

Schon seit Jahren liegen Ihre VHS-Kassetten unberührt im Schrank? Dann ist es Zeit, dass Sie sich von Ihrer einst so wertvollen VHS-Sammlung verabschieden. Doch Stopp! Zunächst sollten Sie prüfen, wie viele VHS-Kassetten Sie entsorgen möchten. Zudem hat auch Ihre Stadt oder Gemeinde ein Mitspracherecht... Sie möchten mit Ihren alten VHS-Kassetten noch Geld verdienen? Auch das ist möglich.

Vor dem Entsorgen löschen

Je nachdem wie Sie Ihre VHS-Kassetten loswerden möchten, empfiehlt es sich, die VHS-Aufnahmen vorher zu löschen. Zwei Verfahren stehen zur Wahl:

VHS-Aufzeichnung überspielen

Diese Methode ist die schnellste und sicherste. Legen Sie die VHS-Kassette, deren Aufnahmen Sie löschen möchten, in den Videorekorder. Dann drücken Sie die Taste REC (Record). Auf diese Weise wird die VHS-Kassette neu bespielt und zwar mit ... Nichts.

VHS-Aufzeichnung mit Magnetfeldern löschen

Diese Methode ist weniger sicher. Lagern Sie die VHS-Kassette neben einem Fernseher, Lautsprechern oder anderen Elektrogeräten. Der magnetische Einfluss wird Ihre VHS-Aufnahmen unbrauchbar machen. Das Ergebnis sollten Sie aber überprüfen.

Wohin mit alten VHS-Kassetten?

Entsorgung im Hausmüll

Wenn Sie nur eine geringe Menge an VHS-Kassetten entsorgen möchten, brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen: Die alten Kassetten können Sie einfach in Ihre graue Restmülltonne geben. Dieser Weg ist in den meisten Städte und Gemeinden erlaubt.

Um sicherzugehen ist es natürlich ratsam, wenn Sie sich vorab nach den Entsorgungsvorschriften erkundigen. Informationen geben Ihnen

  1. Ihrer Stadt bzw. Gemeinde,
  2. Ihr Unternehmen zur Abfallentsorgung,
  3. ein Wertstoffhof und
  4. das Bundesarchiv.

Entsorgung auf dem Wertstoffhof

Bei der Beseitigung einer größeren Menge an VHS-Kassetten sind Sie grundsätzlich verpflichtet, einen Wertstoffhof aufzusuchen. In die Hausmülltonne dürfen Sie die Kassetten nicht geben.

Wertstoffhöfe sind abfallwirtschaftliche Einrichtungen des öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers, privater Träger oder Vereine. Sie arbeiten sehr umweltfreundlich, indem sie altes Material in verschiedenen Containern sammeln. Dazu gehören Sperrmüll, Altholz, Metallschrott, Grünschnitt, Elektrogeräte – und eben auch VHS-Kassetten. Die Abfälle und Wertstoffe leiten die Wertstoffhöfe dann an Verwertungs- oder Entsorgungsanlagen weiter.

Verkauf beliebter Disney-Filme

VHS-Kassetten verkaufen

Einige VHS-Kassetten sollten Sie nicht entsorgen, sondern sie bei eBay oder in speziellen Sammler- und Film-Foren anbieten. Vor allem Disney-Filme sind sehr beliebt.

Hat die Disney-Film-Kassette auf der Seite die Abbildung eines schwarzen Diamanten, haben Sie besonders gute Chancen auf einen gewinnbringenden Verkauf. Es handelt sich dabei um sogenannte „Black-Diamond-Editionen“, für die Sie noch mehrere hundert Euro bekommen können. Auch VHS-Kassetten mit englischsprachigen Disney-Filmen werden von Sammlern gerne genommen.