VHS digitalisieren für München

Sie haben VHS Kassetten zu Hause in München?

Der Zahn der Zeit macht keinen Halt vor Ihren VHS Aufnahmen. Diese Erinnerungen sind Ihnen jedoch äußerst wichtig – das wissen wir.

Sie sind auf der Suche nach einem Experten für die VHS Digitalisierung in München? Dann Sind wir der richtige Ansprechpartner!

Wir arbeiten unter höchstem Qualitätsanspruch, damit Sie mit dem Ergebnis und unserer Arbeit zufrieden sind.

Super 8 Digitalisierung Berlin

Film-Retter München
Gebührenfrei anrufen:
0800 34567 38
81369 München

Film-Retter Gratis-Test in München

Gratis TestSie wollen Ihre VHS digitalisieren lassen und sind auf der Suche nach einem passenden Dienstleister? Sie möchten sich aber ein Bild von der Qualität machen? Dann sprechen Sie uns an.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eine kostenlose Probeminute Ihres Materials zu digitalisieren, die wir Ihnen per Mails zukommen lassen. So können Sie sich im Vorfeld einen Eindruck von der Bild- und Tonqualität verschaffen. Wenn Sie dann zufrieden mit unserer Arbeit sind können Sie uns einfach eine Freigabe zukommen lassen – dann starten wir umgehen mit der Digitalisierung Ihrer restlichen VHS-Filme.

Nach der Digitalisierung erhalten Sie natürlich Ihr gesamtes Ursprungsmaterial zurück. Rufen sie einfach an und klären Sie Ihre offenen Fragen mit einem unserer Experten.

Abholdienst in München

Wir holen Ihren VHS-Digitalisierungsauftrag bei Ihnen zu Hause ab!

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail – wir holen dann Ihre VHS Kassetten direkt bei Ihnen vor der Haustür ab.

Für unseren Abholdienst in München und Umgebung berechnen wir eine Pauschale von 15,- €.

Die VHS Digitalisierung

Wir bewahren Ihre VHS Kassetten und darauf festgehaltene Erinnerungen vor dem Verfall.

Unsere Erfahrenen Mitarbeiter digitalisieren Ihre Filmschätze unter höchstem Qualitätsanspruch. Natürlich verwenden wir dafür nur hochwertige Ausrüstung. Wir digitalisieren Ihre Aufnahmen, damit Sie diese zusammen mit Familie und Freunden wieder anschauen können – ganz ohne Videorekorder.

Die haben keine Qualitätsverluste zu befürchten! Ihre Aufnahmen werden optimiert, nachgeschärft und vorhandenes Filmrauschen reduziert. So erhalten Sie eine einwandfreie Bild- und Tonqualität Ihrer digitalisierten VHS Kassetten.

Ihre Vorteile:

  • Farbenfroh und kontrastreich – professionelle Film-Retter Qualität
  • Kein weiterer Qualitätsverlust
  • Erinnerungen anschauen – ganz ohne Videorekorder
  • Platzsparendere Unterbringung der digitalisierten Filme

zufriedene Kunden

3.047

zufriedene Kunden

Tassen Kaffee

26.387

Tassen Kaffee

überspielte Minuten

122.465

überspielte Minuten

Meter Film

524.859

Meter Film

Attraktives München

Die Stadt München ist nicht nur durch seinen erfolgreichen Fußballverein und das jährlich gefeierte Oktoberfest international bekannt und bei Touristen beliebt. Es ist mehr die Ansammlung von Gründen, die zur exklusiven Lebensfreude bei einem Aufenthalt in der bayerischen Landeshauptstadt beitragen. Diese ist in mehrfacher Hinsicht Spitze. Gemäß Umfragen ist die bayerische Metropole die beliebteste Stadt Deutschlands und gleichzeitig auch Spitzenreiter bezogen auf die Preise von Immobilien und Mieten. Dadurch wird nicht nur ein nachhaltiges Interesse von Privatpersonen deutlich, sondern auch von vielen Investoren und Unternehmern, die der Stadt als Wirtschaftsstandort den Vorzug geben wollen.

Für eine hohe Mobilität sorgt im Stadtgebiet ein dichtes Netz von U-Bahn, S-Bahn, Bussen, Taxis und Mietwagen. Die Anreise ist über die Autobahnen und den Münchener Ring sowie per Flugzeug und Bahn ebenso unproblematisch. Zu den 1,5 Millionen Einwohnern Münchens kommen jährlich zahlreiche Touristen aus den verschiedensten Ländern hinzu. Mit ungefähr 600.000 Übernachtungen stellen die US-Amerikaner die meisten Besucher.

Die Hauptstadt des Freistaates bietet neben vielen Sehenswürdigkeiten, Kongressen, Sport- und Musikveranstaltungen sowie Messen auch ausgeprägt Traditionelles und Amüsantes. Bei zünftigen Festen mit typischen lokalen Leckereien und frisch gezapftem Bier in urigen Krügen hat sich schon mancher Tourist schnell heimisch gefühlt und darüber die Zeit vergessen. Der Volksfeststimmung für alle steht der inspirierende bayerische Dialekt dabei nicht im Wege.

In erster Linie für die Damenbesuche in der Großstadt sind außerdem imponierende Einkaufsmöglichkeiten verfügbar.

Wen seine Vitalität abends noch nicht verlassen hat, kann sich ins außergewöhnliche Münchener Nachtleben stürzen.

Städtischen Sehenswürdigkeiten und Erholungsmöglichkeiten

Die bayerische Metropole ist neben dem malerischen Bergpanorama mit zahlreichen optisch reizvollen Bauwerken gesegnet. Darunter bereichern interessante Museen und Galerien die Universitätsstadt und bieten Kunstliebhabern eine breit gefächerte Besichtigungsauswahl. Außer dem Deutschen Museum, dem Residenzmuseum sowie dem Münchener Stadtmuseum befinden sich noch weitere ansprechende Museen im Stadtgebiet. Theaterliebhaber, Freunde der Oper oder des Balletts, kommen ebenfalls auf ihre Kosten.

Wer nicht aufs Klassische steht, erfreut sich mit einer Teilnahme am Oktoberfest auf der Theresienwiese, dem größten Volksfest der Welt oder am Frühlingsfest. Zu den vielen Münchener Kuriositäten zählt auch, dass der Beginn des Oktoberfestes bereits im September liegt. Nach jedem Oktoberfest gleicht das Münchener Fundbüro einer Schatzkiste. Irgendwelche Feste finden das ganze Jahr über statt. Da ist für jeden Geschmack ein passender Festcharakter zu finden. Bei den Starkbierfesten und Open-Air-Veranstaltungen in den wärmeren Jahreszeiten dürfen Brezel, Weißwurst und Leberkäs jedenfalls nicht fehlen.

Das Münchener Biergartenambiente ist selbst bei ausländischen Staatsgästen gefragt. Den Jahresabschluss bilden die romantischen Christkindlmärkte. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch im traditionellen Hofbräuhaus an.

Der Englische Garten stellt mit dem Chinesischen Turm und anderen Attraktionen den größten Stadtpark Europas dar. Sehr beeindruckt sind Besucher auch von vom bekannten Tierpark Hellabrunn und der akzentvollen Architektur des Olympiaparks. Pure Entspannung bietet ein Aufenthalt in Münchens ältester Gartenanlage, dem Hofgarten. Eine faszinierende Flora offenbart der neben dem Schlosspark Nymphenburg gelegene Botanische Garten. Quer durchs Stadtgebiet sind stille Fleckchen an kleinen Seen oder abgelegenen Isarschleifen anzutreffen. Dort relaxen kontaktfreudige Menschen aus allen Nationalitäten, Altersgruppen und sozialen Schichten.

München als Einkaufsstadt

Von romantischen Kunstläden über extravagante Modeboutiquen bis zu großen modernen Einkaufszentren wird in der ehemaligen Olympiastadt alles geboten. Mit der Kaufingerstraße und der Neuhauser Straße befinden sich zwei der deutschlandweit meistbesuchten Einkaufsstraßen mitten im Herzen Münchens. Pro Stunde jagen hier jeweils circa 13.000 Menschen nach Schnäppchen.

Eindrucksvolle Shoppingmöglichkeiten befinden sich außerdem im Olympia-Einkaufszentrum. In 135 Ladenlokalen befinden sich hier Geschäfte für Modetrends mit exklusiven Marken, Warenhäuser und Dienstleister sowie gastronomische Betriebe. Darunter sind auch die neuesten Beauty-Produkte und Modeaccessoires anzutreffen. Den Besuchern stehen großzügige Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Trendige Damen- und Herrenausstatter, modernste Elektronikprodukte und Sportartikelanbieter erwarten Einkaufsgäste in den über 150 Ladengeschäften des Einkaufszentrums Pasing Arcaden in der Josef-Felder-Straße.

Direkt am Münchener Karlsplatz befinden sich die Stachus Passagen mit fast und fast 60 attraktiven Ladengeschäften auf 8000 Quadratmetern Ladenfläche. In dem unterirdischen Einkaufszentrum sind insbesondere die exklusive Accessoires als ergänzende Designelemente zur aktuellen Mode gefragt. Wer mit der Bahn anreist: Die Stachus Passagen liegen nur etwa 200 Meter vom Hauptbahnhofentfernt.

Münchener Lokale und das Nachtleben

Das Nachleben in der sichersten Großstadt der Bundesrepublik hat ebenfalls einiges zu bieten. Für Gäste besteht eine große Auswahl zum Besuch von unterhaltsamen Lokalen. Teilweise finden Veranstaltungen und Programme statt. Der Wunsch auf abendliches Vergnügen ist sehr persönlich und kann nicht mit einer allgemeinen Empfehlung erfüllt werden.

Häufig besucht werden Lokale am Maximilianplatz wie Lenbach Palais, Chaca Chaca und 089-Bar sowie Gecko, Rote Sonne oder Pacha. Mit der Kultfabrik befindet sich eine riesige Partymeile im Münchener Osten. Einen Treffpunkt bilden auch die Lokale im sogenannten Bermuda-Dreieck. Dabei handelt es sich um den Bereich rund um die Ecke Thalkirchner Straße und Müllerstraße beim Sendlinger Tor. Eine Anziehung für Nachtschwärmer übt auch die Leopoldstraße im Stadtteil Schwabing aus. Exklusive Lokale für „Reiche und Schöne“ wie das P1 sind ebenfalls vertreten.

Da München auch ein wichtiger Standort für die Filmindustrie ist, kann bei nächtlichen Streifzügen durch die Lokale gelegentlich ein aus dem Fernsehen bekanntes Gesicht auftauchen.

In vielen Lokalen dominieren in bunt gemischtem Gruppen einfach nur einladende Fröhlichkeit und bayerische Lebensfreude. Schmackhaftes Essen und typisch bayerische Spezialitäten sind fast überall erhältlich. Für den großen Hunger und als Grundlage fürs Starkbier bietet sich eine köstliche Schweinshaxe mit Sauerkraut an. Wer die Gourmetküche ohne aufs Portemonnaie zu achten bevorzugt, kann sich im Tandris oder Atelier verwöhnen lassen.

Insidertipps

Besucher Münchens möchten möglichst zentral, komfortabel und preiswert untergebracht sein und bezahlbar gut essen können. Dies ist zwar schwierig, aber nicht unmöglich.

Eine gute und preisgünstige Unterkunftsmöglichkeit besteht im „Hotello“ in der Fallmerayerstrasse in Schwabing. Im A&O Hostel München sind zu festgelegten Zeiten und mit guter Anbindung an die U-Bahn ebenfalls prima Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen möglich.

In einer Seitenstraße der Leopoldstraße wird im Gasthaus Weinbauer preiswertes Essen aus bayerischer Küche angeboten. Leckere internationale Gerichte sind günstig im Arts „n“ Boards, einem Restaurant und Kunst-Café in der Belgrader Straße in Schwabing erhältlich.

Ein interessanter Ort zum Wohlfühlen ist der Viktualienmarkt. Dieser traditionelle Lebensmittelmarkt bietet Abwechslung und außergewöhnliche Einkaufsmöglichkeiten für frische Lebensmittel. Ein besonders stimmungsvoller Ausblick über die Stadt ist vom Olympiaberg aus möglich.